Krebsregister

Seit 1989 werden an der Universitätsmedizin Göttingen die Diagnose- und Verlaufsdaten aller an der UMG behandelten onkologischen Patienten in einem klinischen Krebsregister dokumentiert. Ein klinisches Krebsregister erhebt nicht nur Daten über Diagnose und Tumorlokalisation, sondern auch über die Behandlung, den Verlauf und die Nebenwirkungen einer Therapie. Das klinische Krebsregister arbeitet selbstverständlich nach den Vorschriften des Datenschutzes. Es arbeitet sowohl mit dem Epidemiologischen Krebsregister Niedersachsen (EKN), der Nachsorgeleitstelle der Kassenärztlichen Vereinigung als auch dem Tumorzentrum der MHH in Hannover eng zusammen.
Ansprechpartner / Kontakt
Trümper
Prof. Dr. med. Lorenz Trümper
Direktor G-CCC
Abteilung:
Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie
Telefon:
0551-39-66327
E-Mail:
lorenz.truemper@med.uni-goettingen.de