Hautkrebszentrum

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige,

Hautkrebs ist die häufigste Krebserkrankung in Deutschland. Über 200.000 Erstdiagnosen werden jährlich allein in Deutschland gestellt. Je frühzeitiger diese Erkrankung erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen. In vielen Fällen ist die Wahrscheinlichkeit wieder gesund zu werden, je nach Art der Erkrankung und Stadium bei der Diagnosestellung, sehr hoch.

Insbesondere aber bei fortgeschrittenen Hautkrebserkrankungen ist häufig die Kompetenz von verschiedenen Medizinern unterschiedlicher Fachrichtungen gefragt:

Dermatologen

Onkologen

Chirurgen

Strahlentherapeuten

Radiologen

Pathologen

und

Psychoonkologen

Ein optimales Netzwerk dieser Fachrichtungen bietet das Hautkrebszentrum der UMG und kann damit für Patienten mit Hautkrebserkrankungen eine Versorgung auf höchstem Niveau sicherstellen. In unserem Hautkrebszentrum kommen alle etablierten sowie neue und innovative Therapieverfahren zum Einsatz.

Der Aufbau und die Leistungen des Hautkrebszentrums orientieren sich streng an den sehr hohen Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft. Die Anerkennung des Zentrums durch die Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft OnkoZert ist für November 2018 geplant.

Die Arbeit des Hautkrebszentrums basiert auf interdisziplinären Leitlinien, die von den Fachgesellschaften unter Federführung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO) der Deutschen Krebsgesellschaft erarbeitet wurden.

Die Leitlinien sind online aufzurufen unter: www.ado-homepage.de

Patienten mit Hautkrebserkrankungen werden in der Universitätsmedizin Göttingen schwerpunktmäßig in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in enger Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern unter dem Dach des Göttingen Comprehensive Cancer Centers (G- CCC) betreut. Neben der vollstationären Versorgung von Patienten besteht die Möglichkeit hochspezialisierte Behandlungen in unserer Tagesklinik vornehmen zu lassen. Darüber hinaus bieten wir mehrere ambulante dermato-onkologische Sprechstunden an.

Wir helfen Ihnen gerne und beraten Sie umfassend über alle medizinischen Möglichkeiten.

Ihr Team des Hautkrebszentrums der UMG

Ansprechpartner / Kontakt

Zentrumsleitung / Leitung Tumorboard „Dermatologische Tumore"

thoms
Dr. med. Kai-Martin Thoms
Oberarzt/Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Medikamentöse Tumortherapie, Ultraschalldiagnostik
Telefon:
0551-39-66410
Telefax:
0551-39-66494
E-Mail:
kai.thoms@med.uni-goettingen.de
Leitung Hautkrebszentrum

Stellv. Zentrumsleitung

frank
Univ. Prof. Dr. med. Jorge Frank
Professur f. Dermatologie, SP Dermato-Onkologie, Oberarzt / Facharzt für Dermatologie und Venerologie
Telefon:
0551-39-66402
Telefax:
0551-39-66814
E-Mail:
jorge.frank@med.uni-goettingen.de

Stellv. Leitung Tumorboard „Dermatologische Tumore"

kretschmer
Prof. Dr. med. Lutz Kretschmer
Stv. Leiter der Klinik, Oberarzt / Facharzt für Dermatologie, Facharzt für Chirurgie, Phlebologie, Allergologie
Telefon:
0551-39-66410
Telefax:
0551-39-4150
E-Mail:
lkre@med.uni-goettingen.de

Zentrumskoordination / Qualitätsmanagement-Beauftragte

trunk
Doris Trunk
Projektmanagement/Organisationsentwicklung, Gesundheits- und Krankenschwester, Case Manager (DGCC), Pflegeberaterin
Telefon:
0551-39-10466
Pieper:
919-6027
E-Mail:
d.trunk@med.uni-goettingen.de
Weitere Informationen / Links