Herzlich willkommen im UniversitätsKrebszentrum (G-CCC) der Universitätsmedizin Göttingen

Das UniversitätsKrebszentrum (G-CCC: Göttingen Comprehensive Cancer Center), 2008 gegründet,  ist ein interdisziplinäres Zentrum, unter dessen Dach alle onkologisch (Krebs und Krebserkrankungen betreffend) arbeitenden Kliniken und Institute der UMG vereint sind.  Darüber hinaus bestehen enge Partnerschaften zu weiteren Kliniken und Mitgliedern des G-CCC in der Region.

Innerhalb des G-CCC werden die Behandlungskonzepte für jeden einzelnen Patienten individuell und interdisziplinär in den Tumorboards abgestimmt. Forschung zu neuesten Diagnostik- und Behandlungsmethoden in der Krebsmedizin und die enge Zusammenarbeit von Kliniken und Instituten im G-CCC ermöglichen es, Patientinnen und Patienten eine optimale Beratung und hervorragende Behandlungsangebote machen zu können. Das G-CCC arbeitet im nationalen Netzwerk der Krebszentren eng mit anderen Universitäten wie auch mit internationalen Forschungsinstituten  zusammen.

Für Fragen stehen Ihnen die Klinikdirektoren im G-CCC und ihre Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung; wenden Sie sich dazu bitte an die Onkologischen Ambulanzen des G-CCC oder das Sekretariat.